Berufsorientierung in der Pflege

Der Sozialhilfeverband Eferding bietet Jugendlichen die Möglichkeit, in einem der drei Bezirksalten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes Eferding eine „Berufsorientierung in der Pflege“ zu absolvieren.

Durch dieses Angebot können Jugendliche ab 16 Jahre wertvolle Erfahrungen sammeln und den Bereich der Altenpflege etwas näher kennenlernen.

Die Berufsorientierung in der Pflege richtet sich vor allem an junge, interessierte und sozial engagierte Menschen, die den Bereich der Pflege und Betreuung alter Menschen näher kennenlernen möchten und womöglich in weiterer Folge diesen Berufsweg einschlagen werden. Nicht selten wird durch diese Berufsorientierung in der Pflege das Interesse an einer Ausbildung in einer der Sozialbetreuungs- bzw. Pflegeberufe geweckt.

Während dieser Tätigkeit erhalten die Jugendlichen ein Taschengeld und sind pflichtversichert in der Unfall-, Kranken-, und Pensionsversicherung.

Der Aufgabenbereich der Jugendlichen in der Berufsorientierung in der Pflege umfasst vorwiegend Hilfsdienste in der Pflege und Betreuung älterer Menschen sowie die Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Sie werden auch miteingebunden bei den Aktivitäten im Heim (Veranstaltungen, Feste, usw).
Wenn Sie sich für die Berufsorientierung in der Pflege in einem unserer Bezirksalten- und Pflegeheime interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit der jeweiligen Heimleitung auf.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.