Ehrenamt - Freiwillige Mitarbeit

Wir möchten der Vereinsamung betagter Menschen entgegenwirken und ein positives Miteinander verschiedener Generationen fördern.
 
Wir bieten die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren sowie die eigenen Talente und Fähigkeiten bei uns einzubringen. Die freiwilligen MitarbeiterInnen tragen zur Lebensqualität unserer BewohnerInnen bei und entlasten die Angehörigen sowie das Pflegepersonal. Wir schätzen jene, die uns zum Teil seit Jahren regelmäßig unterstützen und heißen alle willkommen, die künftig sinnvoll Zeit bei uns verbringen möchten.
 
Wir bieten
  • persönliche Einführung und laufende Begleitung durch die Freiwilligenkoordinatorinnen
  • Möglichkeit zu Schulungen und Unterstützung im Umgang mit alten Menschen
  • auf Wunsch schriftlichen Nachweis über die freiwillige Tätigkeit
  • Versicherungsschutz
  • gemeinsame jährliche Dankesfeier etc..
 
Unsere Erwartungen
Freude am Umgang mit betagten Menschen, Aufgeschlossenheit, gefestigte Persönlichkeit, die eigenen Grenzen kennen und jene der BewohnerInnen respektieren
 
Mögliche Aufgabenfelder
  • Einzelgespräche, Besuchsdienst
  • Begleitung ins Café, zur Messe, Ausflügen, Einkäufen oder Spaziergängen
  • Gestaltung von Singrunden, Spielstunden, Vorlesen etc.
  • Motivation und Unterstützung bei geselligen Aktivitäten
  • einfach nur da sein, zuhören
  • Mitarbeit im Generationencafé, das der Sozialhilfeverband in Kooperation mit dem Roten Kreuz führt
  • etc.
 
Unsere Kontaktdaten
Bezirksseniorenheim Leumühle
Freiwilligenkoordinatorin Michaela Hamedinger
Tel.: 07272 23 67-0
 
Bezirksalten- und Pflegeheim Eferding
Freiwilligenkoordinatorin Astrid Kapeller
Tel.: 0664 88 38 53 05
 
Bezirksalten- und Pflegeheim Hartkirchen
Leitung Betreuungs- und Pflegedienst Rita Wohlfart
Tel.: 07273 600 24 - 350

Das wenige, das du tun kannst, ist viel. (Albert Einstein)