Unser Leitbild

Wir, das Bezirksalten- und Pflegeheim Eferding in der Bräuhausstraße, sind eine soziale Einrichtung des Sozialhilfeverbandes Eferding. Wir betreuen ältere und pflegebedürftige Menschen und begleiten deren Angehörige.
Die 12 Gemeinden des Bezirkes Eferding sind Träger des Bezirksalten- und Pflegeheim Eferding.
 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Aufgabe
Wir erfüllen unsere Aufgaben mit hoher fachlicher Qualifikation und persönlicher Kompetenz unter Wahrung der vorhandenen Ressourcen. Die Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit ist uns besonders wichtig.

Das bedeutet für uns:
- wir treten beherzt, motiviert und sozial engagiert auf
- wir begegnen einander mit Achtung und Respekt
 
Unsere Arbeitsweise
Wir bieten unsere Hilfe, Unterstützung und Dienstleistungen unabhängig von Religion, ethnischer Zugehörigkeit und politischer Überzeugung an.
Wir ermöglichen durch ein verantwortungsvolles und partnerschaftliches Miteinander von Verwaltung, Pflege, Küche, Hauswirtschaftsdienst und Haustechnik eine bestmögliche Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.
 
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit bewährten und zukunftsorientierten Kenntnissen.
Wir fördern die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner durch die Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse.
Die Mitwirkung der Angehörigen ist uns ein besonderes Anliegen.
Im Sinne der uns anvertrauten Menschen arbeiten wir eng mit Netzwerkpartnern zusammen.
 
Unser Leitsatz
Der Leitsatz unseres Hauses „Der Mensch im Mittelpunkt“ soll auf unsere Arbeitweise hinweisen und alle miteinander verbinden.
 
Unser Logo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Oval in der Mitte stellt „UNS“ dar:
- die Bewohner
- die Bediensteten
- das Haus
 
In der Mitte steht die Abkürzung „baph“- unser Schriftzug des Bezirksalten- und Pflegeheimes Eferding. Wobei das „h“ die Grundform des Hauses darstellt und der kleine Strich das Dach.
Die Farbe „GRÜN“ für das Oval haben wir in Anbetracht der Fruchtbarkeit des Eferdinger Beckens, unserer Heimat, gewählt.
Die Striche stellen die Wege zu den zwölf Gemeinden des Sozialhilfeverbandes Eferding dar.