News Archiv



Neue Heimleiterin


Geboren und aufgewachsen bin ich im Mühlviertel, im Bezirk Rohrbach ehe mich mein Ausbildungsweg nach Linz verschlug. Ich habe an der HBLA Elmberg (Höhere Bundeslehranstalt für Land und Ernährungswirtschaft) maturiert und anschließend an der Medizinischen Universität Graz mein Studium der Gesundheits- und Pflegewissenschaft erfolgreich absolviert. Während meiner Studienzeit konnte ich im Rahmen verschiedener Projekte in diversen Krankenanstalten und an der Universität München, Einblicke in internationale Forschungsprojekte gewinnen und meine Kenntnisse erweitern.

Seit 2012 war ich im BBRZ Österreich als Berufs- und Sozialpädagogin in der Umsetzung und Entwicklung von Beratungsangeboten tätig. Im Zuge meiner Beraterfunktion begleitete ich Menschen mit körperlichen und psychischen Einschränkungen, meist vor dem Hintergrund einer schwierigen Lebenssituation, bei der Entwicklung von neuen Perspektiven. Besonders meine Freude im Umgang mit anderen Menschen ist als Mitarbeiterin im Gesundheits- und Sozialbereich sowie in meiner Freizeit stets entscheidend. 

Ich freue mich nun auf die neue verantwortungsvolle Aufgabe der Leitung des Bezirksalten- und Pflegeheimes in Hartkirchen. Diese Aufgabe möchte ich mit einer besonderen Sorgfalt entgegennehmen. Einen hohen Stellenwert haben für mich dabei ein wertschätzender und respektvoller Umgang sowie eine professionelle Zusammenarbeit im Team, damit die KollegInnen und BewohnerInnen auf ihrem Weg die bestmögliche Unterstützung erhalten. Ich möchte den BewohnernInnen des Bezirksalten- und Pflegeheimes Hartkirchen ein selbstbestimmtes, aktives und vor allem lebenswertes Leben ermöglichen und freue mich auf die neue Herausforderung.

 

Ihre Kathrin Ecker




« Zurück zur Übersicht